Der Schutz Deiner Daten

Du erwartest hier sicher seitenweise unverständlichen Text?

Warum umständlich wenn es auch einfacher geht!


Zu Deinen bei uns gespeicherten Daten:

Wir verwenden diese ausschließlich intern, um mit Dir über Email, Facebook, WhatsApp und Telefon kommunizieren zu können. Deine Bankverbindung verwenden wir ausschließlich für die Abbuchung Deines Mitgliedsbeitrags. Wir benötigen nur Grunddaten von Dir um unsere rechtlichen Verpflichtungen als eingetragener Verein zu erfüllen. Nur die Vorstandschaft hat darauf Zugriff, sonst niemand.


Es werden keine Daten an Dritte weitergereicht oder durch Dritte weiterverarbeitet!

 

Du brauchst kein Formular um Deine Daten bei uns löschen zu lassen. Es kann ja sein das Du es Dir anders überlegt hast, dann werden wir auf Dein formloses Verlangen hin alle Deine Daten restlos entfernen.

 

Du kannst jederzeit mit uns in die gespeicherten Daten schauen um deren Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen und Änderungen oder Löschungen verlangen. Auch dazu reicht eine einfache Nachfrage über unser Kontaktformular.

 

In unseren Spielberichten auf Facebook und Ranglisten hier auf unserer Webseite, wurden schon immer nur Vornamen und der Anfangsbuchstabe des Nachnamens genannt um Dich zu schützen. Es besteht auch die Möglichkeit für Dich stattdessen einen Alias zu verwenden. Dazu genügt ein formloser Hinweis über unser Kontaktformular.


Zur Sicherheit hier auch noch die nötige Datenschutzerklärung:

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere  der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Allgäuer Pokerclub e.V.

Nachtangerstraße 12

86807 Buchloe

Email: olaf.dohn@t-online.de

www.allgaeuer-pokerclub.de

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Vereins können Sie jederzeit folgende Rechte

ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art.15 DSGVO)

Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art.16 DSGVO)

Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art.17 DSGVO)

Einschränkung der Datenverarbeitung. sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art.18 DSGVO)

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art.21 DSGVO und

Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 20)

Sofern Sie uns die Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Sie können jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z.B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslandes Ihres Wohnsitzes oder an die für uns verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation, bzw. zur Anmeldung zu unseren Veranstaltungen, gespeichert. Hierfür ist die Angabe  einer validen E-Mail Adresse  sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular, bzw. in die Turnieranmeldung, eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art.6 Abs. 1lit DSGVO)

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars , bzw. der Turnieranmeldung, möchten wir Ihnen eine unkomplizierte  Kontaktaufnahme/Anmeldung ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Empfänger

Empfänger der Daten ist ausschließlich der Vorstand des Allgäuer Pokerclubs.

Speicherdauer

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern es zu einen Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.